Seniorenresidenz Rudolstadt - Cumbach

Aktuelle Corona-Information

·

17.05.2021 | Alle aktuellen Informationen zu unseren Besuchsregelungen und Hinweise zum Schnelltest finden Sie ab sofort hier: Aktuelle Besuchsregelungen.

***

 

12.04.2021 | Wir haben unsere Besuchszeiten angepasst und möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren:

Unser Haus steht Ihnen montags bis freitags in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr sowie samstags und sonntags in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr für Besuche offen. Bitte melden Sie sich hierfür werktags mit einem Vorlauf von mindestens 24 Stunden telefonisch unter der 03672 4354-0 an.

Für alle Bewohner sind Besuchszeiten im geschützten, kontaktlosen Besucherraum sowie im beheiztem Außenzelt möglich. Außerdem besteht für nahe Angehörige ergänzend die Möglichkeit des Besuchs auf dem Bewohnerzimmer, jedoch von höchstens eine Person am Tag. Ausnahmen stellen natürlich palliative Situationen dar. Halten Sie diesbezüglich bitte Rücksprache mit unserer Residenz- oder Pflegedienstleitung.

Bitte beachten Sie, dass bei allen Kontaktpersonen unserer Bewohner eine Schnelltestung notwendig ist – dies gilt sowohl für Besuche im Haus als auch für Spaziergänge. Die Tests können Sie direkt bei uns vor Ort vornehmen lassen, planen Sie hierfür rund 15 Minuten zusätzlich ein. Wir weisen darauf hin, dass im gesamten Haus die Abstands- und Hygieneregeln sowie eine FFP2-Masken-Tragepflicht gelten und dass auf den Bewohnerzimmern eine entsprechende Schutzausrüstung getragen werden muss.

Wir legen Ihnen ans Herz, Ihren Angehörigen bevorzugt im Besucherraum oder im beheiztem Außenzelt zu treffen oder ihn zu einem Spaziergang abzuholen – für den Spaziergang gibt es innerhalb der Besuchszeiten keine zeitliche Begrenzung.

Sollten Sie außerhalb eines Besuchs etwas für Ihre Angehörigen vorbeibringen wollen, können Sie persönliche Dinge (mit Namen und Wohnbereich beschriftet) einfach am Eingang der Residenz abgeben.

Für die Kommunikation außerhalb der Besuchszeiten steht Ihnen auch unsere Hallo-Oma-App zur Verfügung: Sie schicken einen digitalen Gruß, gern auch mit Fotos, zu uns ins Haus, wir drucken ihn aus und überbringen ihn Ihrem Angehörigen.

Sollte es trotz der Einhaltung strenger Schutz- und Hygienemaßnahmen zu Infektionen in unserem Haus kommen, behalten wir uns vor, die Besuchsregelungen kurzfristig zu ändern. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

***

17.02.2021 | Wir erhielten heute die Termine für die freiwillige COVID-19-Schutzimpfung in unserem Haus:

Die erste Immunisierung erfolgt am Samstag, den 27.02.2021 in der Zeit von 09.30 Uhr – 18.00 Uhr, die verpflichtende zweite Impfung ist für Samstag, den 20.03.2021 vorgesehen. Durchgeführt werden beide Termine durch das mobile Impfteam sowie durch unseren Hausarzt Dr. Zapfe.

***

12.01.2021 | Wir sind erleichtert, Ihnen mitteilen zu können, dass die Positiv-Testung unserer Mitarbeiterin vom 29.12.2020 kein weiteres Infektionsgeschehen nach sich gezogen hat. Dies bestätigten Tests bei allen Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses.

Für Besuche bei Ihren Angehörigen stehen Ihnen unser geschützter Besucherraum sowie ein beheiztes Außenzelt zur Verfügung, in gewissen Ausnahmefällen sind auch Besuche auf den Zimmern möglich (bei Immobilität des Bewohners oder im Rahmen der Palliativbegleitung). Voraussetzung ist hierfür das Mitbringen und Tragen einer FFP2-Schutzmaske. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Besuche mit mindestens 24 Stunden Vorlauf telefonisch mit uns abgestimmt werden müssen.

Gemäß der neuen Thüringer Sonderverordnung, gültig seit dem 10.01.2021, besteht für alle Besucher, die unser Haus betreten wollen, eine Testpflicht. Bei einem Inzidenzwert von über 200 dürfen unsere Bewohner jeweils nur noch eine feste Bezugsperson empfangen. Darüber hinaus besteht für alle Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen die Pflicht, sich zweimal wöchentlich einem Schnelltest zu unterziehen.